Barfusspfad in Enderndorf

 

Barfusspfad in Enderndorf

Der Spalter BarfußWonnenWeg ist das einmalige Erlebnis für alle, die ihren Füßen etwas Gutes tun wollen. Die Länge des Barfußpfades beträgt rund 2 Kilometer, der Weg ist für Groß und Klein gleichermaßen erlebenswert.

Das erwartet Sie: Erholung in wunderschöner Landschaft zwischen Igelsbach- und Brombachsee, Natur sehen, hören, riechen und mit den eigenen Füßen erfühlen. Das hat viele positive Effekte auf die Gesundheit, wie z.B. Anregung des Herz-Kreislauf-Systems, Förderung der Durchblutung, gut gegen Krampfadern und Venenleiden sowie eine verbesserte eigene Körperwahrnehmung.

Der Tastsinn des Menschen wird durch unterschiedlichste Bodenbeläge sensibilisiert: Natursteinplatten, Kies, Sand, Glas, Kirschkerne, Hopfenreben, Rinde u.v.m. Wer es etwas weicher möchte, findet überall Ausweichmöglichkeiten – ein paar Matschwege runden das umfangreiche Wegenetz ab. Auch für die Kinder bieten sich tolle Möglichkeiten: Trainieren des Gleichgewichtssinnes mit Hilfe einer Seilbrücke, Balancierhölzer, Trittsteine im Bach u.v.m.

Der Start- und Zielpunkt des Barfußpfades liegt gleich oberhalb des Igelsbachsees. Dort befindet sich auch eine Fußwaschstation und einige Schließfächer, in die Schuhe und Wertsachen eingeschlossen werden können. Geöffnet ist der Pfad von April bis Oktober.
Mehr Infos: http://www.barfusspark.info/parks/spalt.htm

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen